ALLGEMEINES


Der "KICK für den Frieden!" ist ein Fußballwohltätigkeitsturnier, welches 2014 von allen Schüler*Innensprecher*Innen aller weiterführenden Schulen ins Leben gerufen wurde. Unsere Arbeit behandelt die Vermittlung unserer Botschaft, dass keine Nation, Religion und Wohlstand als Maßstab gelten darf, sondern der Mensch an sich akzeptiert werden soll und wir somit ein Zeichen gegen jegliche Art von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit setzen wollen. Höhepunkt unserer Projektarbeit ist das Fußballturnier zu jedem Jahr, bei dem durch verschiedene Verkaufsstände und weiterer Quellen, Spenden für das Friedensdorf International gesammelt werden.

 

Auf dieser Seite möchten wir nicht nur das ehrenamtliche Projekt KICK für den Frieden!  vorstellen, sondern auch zeigen, wie Du ein Teil davon werden kannst.

 

Der erste KICK für den Frieden!  hat am 03. Juni 2014 im Grevenbroicher Schloßstadion stattgefunden.

Mehr dazu findest Du unter dem Menüpunkt KICK.